Das sanfte Vergnügen

Das sanfte Vergnügen

In Berlin-Mitte können Männer und Frauen sich ganz der erotischen Massage hingeben bei Aphrodite-Massage. Und es ist spannend zu erfahren, auf welch unterschiedliche Art und Weise massiert werden kann.

Ganz neu im Trend sind Nuru-Massagen. Dies ist eine Body-to-Body-Massage mit feuchtigkeitsspendendem Gel, wobei soviel davon verwendet wird, bis keine Stelle der Körper mehr trocken ist. Im Prinzip könnte man sagen, Wellness meets Erotik.

Immer noch ein Klassiker ist die griechische Massage. Wer also einmal als Mann anale Orgasmen kennenlernen möchte, ohne in den Verdacht zu kommen, homosexuell zu sein, der kann sich dort den Anus mit dem Finger bzw. dem Dildo verwöhnen lassen.

Wer es aber spannender findet, von Brüsten massiert zu werden, der entscheidet sich einfach für die Spanische Massage. Warum diese Form der Massage nach Spanien benannt wurde, erschließt sich aber nicht.

Bei der Russischen Variante wird der Penis in aller Ausführlichkeit massiert. Der Trick bei dieser Massage besteht darin, dass kurz vor dem Samenerguss die behandelnde Dame mit einem Druck auf die Peniswurzel die Ejakulation unterbricht. So wird der Mann immer wieder kurz vor einen Orgasmus geführt, bis es irgendwann endlich zur Erlösung kommt. Schöner dürfte nie geseufzt worden sein.

Wer nicht nur am passiven Part gefallen findet, kann sich auch für die gegenseitige Massage entscheiden. Und seinerseits die Masseurin ins Reich der Sinne streicheln.

Bei aller Erotik bleibt aber Geschlechts- und Oralverkehr tabu. Auch wenn die Damen ihr Geschlechtsteil dem Gast verführerisch vor das Gesicht halten. Französisch ist ein ausgesprochenes NO-GO und wird mit einer Disqualifizierung geahndet.
Wer das akzeptieren kann und bereit ist, für die Massagen ähnliche Preise zu zahlen wie bei einem Bordell-Besuch, wird mit Hingabe verwöhnt werden. Der Anspruch von Aphrodite-Massagen ist, die beste Erotik aller Zeiten zu liefern. Denn wer sich dort gut aufgehoben fühlt, kommt vielleicht ja (dort) öfter…

Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.



  • Testleser werden und Bücher gewinnen

    Sie möchten in erotische Bücher kostenlos hineinlesen? Sie sind in der Lage, Ihre Meinung in eine Rezension zu fassen und auf ihrem Facebookprofil, auf Ihrem Blog oder bei Amazon zu veröffentlichen? Sie wollen im Gegenzuge tolle Bücher oder Gutscheine gewinnen?

  • Filmkritik

    Im Laufe der Filmgeschichte gab es eine Menge erotische Filme, jenseits von Pornos. Hier sind die Kritiken zu den Filmen.

Autorensuche Impressum Datenschutz Listings Copyright

Copyright Erozuna 1999 - 2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren