Sie sind hier:  >>> erotische Literatur 

erotische Literatur

Tom Sore

FrühaufSteher Ich schreck auf, oha! - Da hatte ich dich letzte Nacht im Chat heiß gemacht, schlafe dann zu früh ein und lass dich mit deiner Geilheit alleine- Und jetzt, wenige Stunden später, wache ich auf, a...
>>> mehr

 

Susi M. Paul

Karussell Schon wieder dieser seltsame Traum. Eingehüllt in bunte Lichter und scheppernde Jahrmarktsmusik hocke ich splitterfasernackt auf einem Miniaturkarussell. Die quietschgrünen Pferdchen sind viel zu k...
>>> mehr

 

Kim Sine

Betriebsversehen Wir saßen einander gegenüber. Auf der einen Seite saß ich, flankiert von meinen beiden Anwältinnen. Ich nannte sie für mich immer Eis und Frost beide waren blond, langbeinig. Linda, die links von...
>>> mehr

 

Tom Sore

AufzugsVerkehr Immer wieder kriecht das Bild in mir hoch Nobelherberge, abends um acht stehst im Aufzug, kaum einen Meter entfernt, lässig vor mir. Es ist schwül. Eine Schweißperle rinnt deinen Nacken hinunter, ...
>>> mehr

 

Sophie Andrell

Liebenden aus der Telefonzelle, Die Sarah Wangenbrecht ist eine taffe Frau. Aber tief in ihrem Innersten verborgen gibt es einen Ort, wo die Sehnsucht wohnt. Die ganze Woche über wohnt sie in einem winzigen Kabuff ohne richtiges Tage...
>>> mehr

 

Michael Müller

Buchhändler, Der Der Morgen erschien ihr perfekt. Sie erwachte in ihrer neuen Wohnung. Schon immer hatte sie davon geträumt eine leistbare Wohnung mit Balkon zu finden. Und nun hatte sie dieses Ziel erreicht. Zwar ...
>>> mehr

 

Anita Isiris

Marketas Rundungen Ralf: Marketa habe ich letzten Dezember kennen gelernt, und zwar in Prag, auf dem Königsweg. Entspannt sass sie auf einer Bank, ein sanfter Abendwind durchwehte ihr Haar. An Marketas grünen Seidens...
>>> mehr

 

Susi M. Paul

Auf der Suche nach dem verlorenen Bildnis Zwei Stunden war Swann bereits auf der Suche nach Odette durch Paris geirrt, weniger von der Hoffnung beseelt, sie finden zu können, als aus einer ihm seltsam anmutenden Sehnsucht heraus, die es ih...
>>> mehr

 

Michael Müller

...und plötzlich... Das milde föhnige Wetter hat mich müde gemacht. Mit einer Tasse Kaffee legte ich mich auf die Kuschelecke, will mich etwas entspannen und in einem Buch lesen. Die Nachmittagssonne scheint durch die...
>>> mehr

 

Tigresse

Rewind - Fast Forward Übelkeit. Mein Magen. Aaahhh... Noch ein Glas Sekt? Das wievielte ist das? Die wievielte Flasche? Aaahhh... hhh... aaahhh... Mein Kopf... Auf dem Weg ins Bad stolpere ich über die Katze. Warum i...
>>> mehr

 

Anita Isiris

Et in arcadia ego Der italienische Maler Giovanni Francesco Guercino schrieb dies unter einen am Boden liegenden Totenschädel in Arkadien. Et in arcadia ego. Die lateinische Inschrift will sagen, daß der Tod auch um...
>>> mehr

 

Honigfeige

Sommertag auf dem Balkon "Hallo Herr Bussmann" , sagte seine Vermieterin, als er Ihr die Tür öffnete und fuhr fort, "Ich fahre jetzt für 6 Wochen zur Reha und muss Sie hier im Haus allein lassen. Aber meine Tochter will s...
>>> mehr

 

Peter Hu

Grobnetzfischerin, Die Sina hatte es scheinbar geschafft. Männer jagen schöne Frauen, und schöne Frauen jagen reiche Männer. Zufrieden streckte sich die Sechsundzwanzigjährige im weißen Bikini auf dem Oberdeck der nicht...
>>> mehr

 

Michael Müller

LIVE-SHOW Heute ist ein besonderer Tag, mein Schatz! Schon immer war in deiner Fantasie das Bild einer Orgie. Aber einer ganz speziellen! Du und eine Anzahl von Männern nur du! Keine andere Frau! Jeder ge...
>>> mehr

 

Tom Sore

MitternachtsSpitze noch im Halbschlaf schiel ich auf die Uhr, träume ich bin ich wach, es ist kurz nach eins. Ich spüre deine Nähe, die wohlige Wärme die von der weichen Haut deines nackten Körpers zu mir strahlt...
>>> mehr

 

Ramona Tizia Just

verschollene Kondom, Das Einmal mehr hatte es gewaltig pressiert aber so was von ....! Fast drei Wochen war nix gewesen null! Keiner von Monikas an und für sich recht zahlreichen Liebhabern hatte Zeit für sie gehabt. V...
>>> mehr

 

Anita Isiris

Mauerblümchens Lusttaumel Da war Ninas zu grosser Mund. Die leicht aufgeworfenen Lippen brachten es nicht zustande, die Lücke in Ninas oberer Zahnreihe zu verdecken. Ninas sommersprossenübersäte Stupsnase, die sogar von ihr...
>>> mehr

 

Jürgen Lill

Verwandtenbesuch Ich muss zugeben, ich pflege meine verwandtschaftlichen Beziehungen nicht besonders gut. Mein Onkel George zum Beispiel, der schon vor vielen Jahren Deutschland den Rücken gekehrt hat und sich in N...
>>> mehr

 

Wulff Triebsch

rasierte Braut, Die Luise zog mich eines Tages zur Seite und fragte mich fast flüsternd, ob ich Lust hätte, mit ihr ein paar Tage am Meer zu verbringen. Ihre Freundin, mit der sie eigentlich reisen wollte, sei erkrank...
>>> mehr

 

Honigfeige

Seerosenteich, Der Schon oft ist er auf einer seiner vielen Fahrradtouren auf diesem Weg zurückgekommen. Vom Wald aus führte eine lange Strecke etwas bergab zurück ins Städtchen und er konnte in einem Garten einen sc...
>>> mehr

 

Anita Isiris

Simones Anus Alle haben sich schon mindestens einmal, meist aber mehrfach, damit befasst: Anatomen, Präparatoren, Proktologen, Koprologen, Anologen, Sexologen, Psychologen, Neurologen, Krankenschwestern, Apothe...
>>> mehr

 

Wulff Triebsch

Der Nächste bitte! Es klingelte. Nur mit einem Bademantel bekleidet eilte ich zur Tür, öffnete sie und lächelte dem Mann entgegen, der vor mir stand. "Endlich, Liebes, ich habe mich so auf unser heutiges Treffen gef...
>>> mehr

 

Eva Wittmann

Urlaub allein Es hätte sie misstrauisch machen sollen. Das vertraute Urlaubsgefühl hatte sich weder beim ersten noch beim zweiten Milchkaffee eingestellt. Selbst auf dreiviertel der Strecke weigerte es sich hart...
>>> mehr

 

Philipp Sonntag

Mein Nächtebuch Kommissar Pronto schaute im Labor nachdenklich auf eine Leiche, die mehrere Wochen im Teltowkanal gelegen hatte: Die Striemen am Gesäß waren keine Todesursache, obwohl, da musste jemand eine starke...
>>> mehr

 

Faunus

Der Geist der Dinge II Schon Nietzsche tadelte die Unart der Leute sich im eigenen häuslichen als persönliches Neutrum aufzutreten. Damals ein fader Anblick in Rippenstrick, heutzutage profan in Jogger oder Leggins. Ein ...
>>> mehr

 

Steve Neubert

Lebenslänglich Gebannt starrte er auf das Gesicht des Richters. Wie in Trance sah er, dass sich dessen Lippen bewegten. Doch er konnte die Worte, die durch den heißen und völlig überfüllten Gerichtssaal drangen n...
>>> mehr

 

Johannes Seilmann

Wie konnte das passieren? Der Abend hatte für die beiden Freunde gut angefangen. Sie waren zusammen auf einer Geburtstagsparty gewesen, es hatte gute Musik gegeben. Tanzen war also eine der Hauptbeschäftigungen des Abends. ...
>>> mehr

 

Kate H.

Psychologie Die Betriebsfeier hatte es in sich. Sekt, Wein und Bier. Janosch, der eher unscheinbare Kollege, brachte sie zum Lachen, schenkte ihr ein. Die Musik forderte sie und die Kollegen auf die Tanzfläche...
>>> mehr

 

Johannes Seilmann

Holz vor der Hütte Es war 25 Grad im Schatten und ich war am Holz hacken. Ich musste verrückt sein. Der Baum, unter dem ich arbeitete, spendete mir zum Glück etwas Schatten, aber es war einfach zu heiß für so was. Do...
>>> mehr

 

Susi M. Paul

Es feuchtet Um mich herum feuchtet es. Schweigend verschlungenes Einverständnis. Perlen auf den Schenkeln vor meinen Augen. Was bleibt mir, als gleichfalls zu schwitzen. Überall. Vor Glück lächelndes Zwinkern....
>>> mehr