Kurze Geschichte 2

Kurze Geschichte 2

Der Mann der schönen Frau hatte ein etwas seltsames Hobby. Er trug gern die Höschen in der seine Frau die Nacht zuvor verbracht hatte. Manchmal waren sie früh noch ganz feucht, manchmal schon etwas angetrocknet, aber immer hatte er dann das Gefühl sie den ganzen Tag an seiner Seite zu haben. Oft konnte sie das nicht verstehen und fand es einfach nervig. Als er jedoch einmal ganz sehr böse mit ihr war und ihr Höschen nicht mehr angezogen hat, obwohl er es trotzdem liebend gern getan hätte, da fehlte beiden plötzlich etwas. Nach einigen Tagen als beide das merkten, da vögelten sie mächtig und sie behielt dabei ihr schönstes Höschen an. Ihr Mann musste hinterher ihr nasses Höschen anziehen so wie es war. Obwohl sie das eigentlich schon wieder nervte fand sie es schön, besonders wenn er sich dann mit der Freundin ihres Freundes unterhielt und dabei ihr nasses Höschen trug während sie ohne Slip mit ihrem Freund tanzte, der auch wusste, das sie ohne ging. Von dem nassen Höschen wusste er jedoch nichts.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 1090.

Autorensuche Impressum Datenschutz Listings Copyright

Copyright Erozuna 1999 - 2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren