Fancher, Bob

Biographie

Bob Fancher
Bob Fancher

Es geht in den gelungenen Aktfotos von Bob Fancher zunächst um erotisches Selbstverständnis und um sinnliche Offenbarungen. Der Künstler schöpft dabei aus dem ergiebigen Fundus realer und inszenierter Realitäten und kreiert so eine Art privater erotischer Kosmologie. Ob triumphierend oder geschmeidig, Fanchers Bilder werden zum Psychogramm; es sind Sedimente, Dokumente des Ichs, frivole Tagebücher und Poesiealben in einem. Für den Connaisseur wahrhaft erotischer Bildkunst sind diese Aufnahmen das Abbild einer aufregenden Nachtwelt, die ihn zum Tagedieb der Leidenschaft werden lässt.



  • Testleser werden und Bücher gewinnen

    Sie möchten in erotische Bücher kostenlos hineinlesen? Sie sind in der Lage, Ihre Meinung in eine Rezension zu fassen und auf ihrem Facebookprofil, auf Ihrem Blog oder bei Amazon zu veröffentlichen? Sie wollen im Gegenzuge tolle Bücher oder Gutscheine gewinnen?

  • Filmkritik

    Im Laufe der Filmgeschichte gab es eine Menge erotische Filme, jenseits von Pornos. Hier sind die Kritiken zu den Filmen.

Autorensuche Impressum Datenschutz Listings Copyright

Copyright Erozuna 1999 - 2018

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren