Engel der Nacht

zum nächsten Bild/Gedicht auf das Bild klicken

Engel der Nacht

Deine Schönheit wächst durch Strassenschluchten
von deinem einsamen Bett zu meinem einsameren.
Dein Blick wie ein Nebel fällt auf mein Gesicht mit
erlauchten Worten von der Sehnsucht herausgepresste,
die ein Flügelschlag nur trennt von den Engeln der Nacht.
Und wenn du dann meinen feuchten Flügel lutschst,
Und an meinem Finger saugst, als hätte er eine Seele,
Und deine Vulva über meinen harten Rücken gleiten lässt,
Und an meinen Nippeln leckst, als wären sie aus Eis,
Und schließlich ausläufst, als hättest du ein Leck,

Dann glauben wir nicht mehr, dann wissen wir,
nur wir von den Engeln der Nacht, denn wir sind
ihre Geschwister………..

Text: Mario van Meyden

weitere Arbeiten von Jan Vels finden Sie unter www.met-art.com

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 13685.



  • Testleser werden und Bücher gewinnen

    Sie möchten in erotische Bücher kostenlos hineinlesen? Sie sind in der Lage, Ihre Meinung in eine Rezension zu fassen und auf ihrem Facebookprofil, auf Ihrem Blog oder bei Amazon zu veröffentlichen? Sie wollen im Gegenzuge tolle Bücher oder Gutscheine gewinnen?

  • Filmkritik

    Im Laufe der Filmgeschichte gab es eine Menge erotische Filme, jenseits von Pornos. Hier sind die Kritiken zu den Filmen.

Autorensuche Impressum Datenschutz Listings Copyright

Copyright Erozuna 1999 - 2018

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren