Abdruck

Abdruck

zum nächsten Bild/Gedicht auf das Bild klicken

George Grosz
George Grosz

Abdruck

Glas frißt Wände,
unaufhaltsam, doch bedacht.
Kerben in den Putz geschlagen -
im Taumel unsrer Zweisamkeit
und gar nicht in Betracht gezogen,
daß manche Wunden nie mehr heilen.
Beton, der schreit,
wir lachen drüber -
Perfektion unterbrochen,
Gleichmaß getrennt
und doch gewonnen,
denn in der Mitte zweier Flammen
ist es schließlich am wärmsten.
Wenn Wachs schmilzt, können wir das auch.

Text: Mira Wald

Zugriffe heute: 5 - gesamt: 2574.

Die hier gezeigten Bilder stammen aus den Büchern "Erotik in der Kunst" und "Erotikon" aus dem Taschen Verlag.

Sie können diese Bücher über Amazon erwerben. Klicken Sie einfach auf das Cover.

Erotik in der Kunst

Erotikon

Autorensuche Impressum Datenschutz Listings Copyright

Copyright Erozuna 1999 - 2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren