Adel, Tomas

Tomas Adel
Tomas Adel

… vielfältig die Möglichkeiten der Blickwinkel, kumuliert im erotischsten Moment: in dem der Künstler den Auslöser betätigt, ein erregendes Innehalten des Objektivs, das aber nichts wirklich festhält, sondern immer wieder neue Perspektiven ermöglicht, nicht nur auf die Schönheit der Modelle, sondern auch auf die intime Geheimnisse des Künstlers Tomas Adel selbst. So entsteht ein besonderes Verhältnis zwischen dem Betrachteten und dem Betrachter - eine Verbindung, die wie zwischen Menschen Kommunikation enthält, Emotionen auslöst oder gar Begierden weckt. Der Fotograf lädt uns also nicht nur zu einem passiven Geniessen ein, er schenkt uns auch mit jedem Foto die Gelegenheit, etwas völlig Neues und Lustvolles zu erleben…
Der 1962 in Stuttgart geborene Tomas Adel begann in der Mitte der Achtziger Jahre, seinen beruflichen Werdegang ganz auf die Fotografie auszurichten. Erste Erfahrungen sammelte er mit Praktikas in Film und Fotostudios. Ende der Achtziger erhielt er dann eine Ausbildung im Studio von Thomas Koller BFF (Stills) und Gisela Schenker (Portrait). Anschliessend arbeitete er sowohl als Assistent u.a. in den Bereichen Fashion, Stills und Portrait, als auch als Freelancer. In diese Zeit fiel auch seine fotografische Zusammenarbeit mit Prof. Marina Abramovic.
Seit 1992 stellt der Künstler in Einzel- und Gruppenausstellungen aus. Unter anderem beteiligte er sich 1995 an der Gemeinschaftsausstellung “Deutschland erotisch” im Kunst- und Gewerbemuseum Hamburg. Im gleichen Jahr gründete er in Berlin ein Studio. 2000 präsentierte er seine “Portraits” in der Galerie im Turm in Leipzig und ein Jahr später in Berlin in der Galerie Einstein. 2005 bis 2007 fanden mit seiner Beteiligung Jahresseminare (zusammen mit Prof. Ute Mahler) und Worksshops (mit Nadine Nelken) an der Ostkreuzschule statt. Von 2007 an folgten dann diverse, weitere Ausstellungen in Berlin u.a. in der Galerie Ina Köhler und der Ostkreuzgalerie.

www.adelart.de
www.tomas-adel.com/

  • Buchshop

    für erotische Geschichten, Romane und andere Texte. Ob Belletristik oder Sekündärliteratur. Hier wird man fündig. Die Auslieferung übernimmt Amazon

  • Testleser werden und Bücher gewinnen

    Sie möchten in erotische Bücher kostenlos hineinlesen? Sie sind in der Lage, Ihre Meinung in eine Rezension zu fassen und auf ihrem Facebookprofil, auf Ihrem Blog oder bei Amazon zu veröffentlichen? Sie wollen im Gegenzuge tolle Bücher oder Gutscheine gewinnen?

  • Filmkritik

    Im Laufe der Filmgeschichte gab es eine Menge erotische Filme, jenseits von Pornos. Hier sind die Kritiken zu den Filmen.

Autorensuche Impressum Listings Copyright

Copyright Erozuna 1999 - 2017